Diakonisches Werk Freiburg

Diakonieverein beim
Diakonischen Werk Freiburg e. V.

Dreisamstraße 3-5
79098 Freiburg
Telefon: +49-761-36891-0
Telefax: +49-761-36891-134
E-Mail Kontakt

Geschäftsführung

Jochen Pfisterer
Geschäftsführer
E-Mail Kontakt

Angelika Hägele
stellvertretende Geschäftsführerin
E-Mail Kontakt

Das Diakonische Werk Freiburg

Das Diakonische Werk Freiburg und sein Diakonieverein erfüllen in der Stadt Freiburg die Aufgaben eines Wohlfahrtsverbandes und sind Träger vielfältiger sozialer Dienste und Einrichtungen im  Bereich Sozialer Arbeit, Bildung und Beratung, über die Sie sich hier informieren können.

In Freiburg begann die Arbeit des heutigen Diakonischen Werks im Jahre 1945 unter dem Namen „Evangelischer Gemeindedienst“ in der Dreisamstraße. 1985 wurde die Bezeichnung „Diakonisches Werk Freiburg“ durch das Diakoniegesetz der Badischen Landeskirche eingeführt. Der 1954 gegründete Verein „Innere Mission – Evangelischer Gemeindedienst“ (heute: Diakonieverein beim Diakonischen Werk Freiburg im Brsg. e.V.) ergänzte als freier diakonischer Träger das diakonische Engagement der evangelischen Kirche in der Stadt.

Die Zusammenarbeit mit anderen Trägern hat für uns einen hohen Stellenwert: Mit unserem ökumenischen Partner (Caritasverband Freiburg - Stadt e.V.) tragen wir gemeinsam den Sozialpsychiatrischen Dienst Freiburg, den Integrationsfachdienst für den Arbeitsamtsbezirk Freiburg (zusätzlich mit Caritasverband Breisgau-Hochschwarzwald und BWLV) und die Hospizgruppe Freiburg e. V.. Auch die Fachberatungsstelle für wohnungslose Frauen in Freiburg - ein Dienst des Diakonievereins beim Diakonischen Werk Freiburg e.V. -  arbeitet in enger Kooperation mit der Stadt Freiburg.

Heute ist das Diakonische Werk des Kirchenbezirks Freiburg-Stadt und sein Diakonieverein ein dynamischer Träger und Leistungserbringer unterschiedlicher sozialer Leistungen im Auftrag der Stadt, des Landes und des Bundes. Zusätzlich konnten in den letzten Jahren Modellprojekte im Bereich der Ausstiegsberatung in der Prostitution (P.I.N.K.), der Arbeit mit Alleinerziehenden (HARFE), der Arbeit mit Wohnungslosen (Soziale Wohnbegleitung, Kulturelle Teilhabe) nach Freiburg geholt und umgesetzt werden. Der Diakonieverein engagiert sich zudem im Bereich der „Frühen Hilfen“ und beim Ausbau der Kinderbetreuungsplätze in der Stadt Freiburg. Regelmäßig werden auch Programme über die Europäische Union (ESF, Leonardo, Xenos, Grundvig, u.ä.) für die Weiterentwicklung der Arbeit genutzt.

Seit März 2001 konnte ein Qualitätsmanagementsystem mit entsprechendem Leitbild eingeführt werden mit dem Ziel, unsere Arbeit nach innen und außen transparenter zu machen, sowie Abläufe verbindlich zu gestalten. Dabei ist unser Anliegen, die Zufriedenheit der Menschen, die unsere Angebote in Anspruch nehmen, weiter zu erhöhen und ihre Wünsche und Bedürfnisse besser mit einbeziehen zu können. Im Jahr 2011 wurde das Secondhand-Center Spinnwebe nach AZWV erfolgreich zertifiziert.

Download

Kontaktdatenflyer



Diakonisches Werk Freiburg
Diakonieverein beim Diakonischen Werk Freiburg

Dreisamstraße 3-5  |  79098 Freiburg
Telefon: +49 761/3 68 91-0  |  E-Mail: diakonie@diakonie-freiburg.de



Design by: www.junicum.de  |   Programmierung:gehring-media.de  |  Freitag, 28. April 2017