Stellenanzeigen Kontakt

Diakonisches Werk Freiburg

Diakonieverein beim
Diakonischen Werk Freiburg e. V.

Dreisamstraße 3-5
79098 Freiburg
Telefon: +49-761-36891-0
Telefax: +49-761-36891-134
diakonie@diakonie-freiburg.de

Geschäftsführung

Jochen Pfisterer
Geschäftsführer
pfisterer@diakonie-freiburg.de

Angelika Hägele
stellvertretende Geschäftsführerin
haegele@diakonie-freiburg.de

Stellenanzeigen



Initiativbewerbungen

Initiativbewerbungen

Sie können gerne Bewerbungen für den Kita-Bereich an die Bereichsleitung, Frau Kohler-Gern, schicken.

Sonstige Bewerbungen können Sie gerne auf der Geschäftsstelle initiativ und zum Verbleib einreichen: pfisterer@diakonie-freiburg.de

Bitte schreiben Sie in den Betreff der E-Mail den Arbeitsbereich, für den Sie sich bewerben möchten.

Leitung / Pädagogische Fachkraft für Krippe Sonnenkäfer

 

 

 

Das Diakonische Werk Freiburg sucht ab sofort oder später für die 1-gruppige Krippe Sonnenkäfer, Idingerstrasse 7, 79110 Freiburg eine*n

 

Staatlich anerkannte ErzieherIn, SozialarbeiterIn/SozialpädagogIn,
DiplompädagogIn, KindheitspädagogIn oder KinderpflegerIn

 als

Leitung

(in Vollzeit - davon 80% im Gruppendienst und 20% Leitungsfreistellung)

 

Die Einrichtung wird mit einer Krippengruppe und einer Öffnungszeit von Mo-Fr von 7.30 bis 17.00 h und 27 Schließtagen pro Kita-jahr geführt. Im selben Haus sind noch zwei weitere ein-gruppige Kitas mit Kindergartenkindern und Altersmischung des Trägers, mit denen eng kooperiert wird.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau einer tragfähigen Beziehung zur adäquaten und qualitativ hochwertigen Betreuung von Kindern U3 – entsprechend individuelle und intensive Beziehungsgestaltung in enger Kooperation mit den Erziehungsberechtigten
  • Umsetzung der Kita-Konzeption des kindzentrierten Ansatzes nach Hebenstreit für 1-3 jährige Kinder, teiloffen, integrativ und der entsprechenden konzeptionellen Weiterentwicklung;
  • Umsetzung des Orientierungsplans nach Infans für U3;
  • Umsetzung des allgemeinen Bildungsauftrags und Vermittlung von christlichen und religiösen Inhalten;
  • konstruktive und kollegiale Zusammenarbeit im Team;
  • Offenheit für die Belange der Kinder und Eltern sowie eine loyale Zusammenarbeit mit dem Träger;
  • Zuverlässige Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben, die mit der Gruppenarbeit im Zusammenhang stehen

 

Ihr Profil:

  • Aufgrund Ihres beruflichen Werdegangs sehen Sie einen Schwerpunkt ihrer Arbeit sowohl in der Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder, insbesondere im Bereich U3 und in der Zusammenarbeit und Einbeziehung der Familien und weiterhin in der Mehrgenerationenarbeit einer Krippe.
  • Ihre Teamfähigkeit ist ausgeprägt wie auch Ihre Bereitschaft zu selbständigem und strukturiertem Handeln;
  • Sie sind eine den diakonischen Auftrag bejahende Persönlichkeit.

 

Die Vergütung erfolgt nach TvöD, die Stelle ist vorerst befristet.

Ihre Bewerbungsmappe senden Sie bitte postalisch an:

Diakonisches Werk Freiburg
Frau Kerstin Kohler-Gern
Dreisamstr. 3-5
79098 Freiburg

 

Päd. Fachkraft - Krippe Rosenrot

 

Das Diakonische Werk Freiburg sucht zum 01.07.2019 oder später für die Krippe Rosenrot, Haslacherstrasse 202, 79115 Freiburg ein*e

Staatlich anerkannte Erzieher*In,
Sozialarbeiter*In/Sozialpädagog*In, Diplom-Pädagog*In,
Kindheitspädagog*In oder Kinderpfleger*In

 als

Fachkraft im Gruppendienst

(in Voll- oder Teilzeit, Mindestdeputat: 50%)

Die Einrichtung wird mit zwei Krippengruppe und einer Öffnungszeit von Mo-Fr von 7.30 bis 14.30 h und 27 Schließtagen pro Kita-jahr geführt.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau einer tragfähigen Beziehung zur adäquaten und qualitativ hochwertigen Betreuung von Kindern U3 – entsprechend individuelle und intensive Beziehungsgestaltung in enger Kooperation mit den Erziehungsberechtigten
  • Umsetzung der Kita-Konzeption des kindzentrierten Ansatzes nach Hebenstreit für 1-3 jährige Kinder, teiloffen, integrativ und der entsprechenden konzeptionellen Weiterentwicklung;
  • Umsetzung des Orientierungsplans nach Infans für U3;
  • Umsetzung des allgemeinen Bildungsauftrags und Vermittlung von christlichen und religiösen Inhalten;
  • konstruktive und kollegiale Zusammenarbeit im Team;
  • Offenheit für die Belange der Kinder und Eltern sowie eine loyale Zusammenarbeit mit dem Träger;
  • Zuverlässige Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben, die mit der Gruppenarbeit im Zusammenhang stehen

Ihr Profil:

  • Aufgrund Ihres beruflichen Werdegangs sehen Sie einen Schwerpunkt ihrer Arbeit sowohl in der Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder, insbesondere im Bereich U3 und in der Zusammenarbeit und Einbeziehung der Familien und weiterhin in der Mehrgenerationenarbeit einer Krippe.
  • Ihre Teamfähigkeit ist ausgeprägt wie auch Ihre Bereitschaft zu selbständigem und strukturiertem Handeln;
  • Sie sind eine den diakonischen Auftrag bejahende Persönlichkeit.

Die Vergütung erfolgt nach TvöD, die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet, mit der Option einer unbefristeten Verlängerung.

Ihre Bewerbungsmappe senden Sie bitte postalisch an:

Diakonisches Werk Freiburg,

Frau Kohler-Gern,

Dreisamstr. 3-5, 79098 Freiburg.

Die Stellenausschreibung als PDF

Fachkraft Sozialarbeit/-Pädagogik P.I.N.K.

 

 

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Fachberatungsstelle P.I.N.K.

Eine Fachkraft der Sozialpädagogik/Sozialarbeit mit Berufserfahrung

(50-65%, zunächst befristet bis 31.12.2020)

Stelleninhalte:

  • Beratung und Begleitung von Prostituierten
  • Aufsuchende Arbeit
  • Kooperation mit relevanten Institutionen und Trägern der Beratungslandschaft vor Ort.
  • Vernetzung /Kooperation mit den betreffenden Behörden und Ämtern.
  • Sensibilisierung der betreffenden Mitarbeitenden für das differenzierte Thema Prostitution und damit im Zusammenhang stehenden Thematiken/Bereiche.

Wir suchen eine Person mit folgendem Profil:

  • Beratungserfahrung
  • Erfahrung im Bereich der Arbeit mit Prostituierten
  • Migrationsspezifische Kenntnisse und interkulturelle Kompetenz
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Wir bieten:

  • Eigenständige, verantwortliche Arbeit
  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Vergütung nach TVöD/ Bund
  • sonstige betriebliche Leistungen

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert sich zu bewerben.

Eine Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der Diakonie wird erwartet.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung ab sofort.

Bei Fragen können Sie sich an Frau Heneka, Tel. 0170-9155409, Email: pink@diakonie-freiburg.de wenden.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Email an:

Diakonisches Werk Freiburg - Geschäftsführung
Dreisamstraße 3-5
79098 Freiburg

E-Mail: haegele@diakonie-freiburg.de

Die Stellenausschreibung als PDF



Diakonisches Werk Freiburg
Diakonieverein beim Diakonischen Werk Freiburg

Dreisamstraße 3-5  |  79098 Freiburg
Telefon: +49 761/3 68 91-0  |  E-Mail: diakonie@diakonie-freiburg.de



Design by: www.junicum.de  |   Programmierung:gehring-media.de  |  Donnerstag, 18. Juli 2019