Stellenanzeigen Kontakt

Diakonisches Werk Freiburg

Diakonieverein beim
Diakonischen Werk Freiburg e. V.

Dreisamstraße 3-5
79098 Freiburg
Telefon: +49-761-36891-0
Telefax: +49-761-36891-134
diakonie@diakonie-freiburg.de

Geschäftsführung

Angelika Hägele
Geschäftsführung
gf@diakonie-freiburg.de

Christine Kirsch Ph.D.
stellvertretende Geschäftsführung
gf@diakonie-freiburg.de

Stellenanzeigen



Initiativbewerbungen

Initiativbewerbungen

Sie können gerne Bewerbungen für den Kita-Bereich an die Bereichsleitung, Frau Kohler-Gern, schicken.

Sonstige Bewerbungen können Sie gerne auf der Geschäftsstelle initiativ und zum Verbleib einreichen: gf@diakonie-freiburg.de

Bitte schreiben Sie in den Betreff der E-Mail den Arbeitsbereich, für den Sie sich bewerben möchten.

Offene Behindertenhilfe - Freiwilligendienst (BFD / FSJ)

 

Dein Freiwilligen-Dienst (BFD/FSJ) beim Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche

Du hast Interesse, Dich für andere Menschen zu engagieren?

Du kannst Dir eine Arbeit mit Menschen mit einer geistigen und z.T. körperlichen Behinderung vorstellen?

Und Du hast Lust auf abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten mit Spaß in einem netten Team?

Dann ist für Dich ein Freiwilligen-Dienst (BFD/FSJ) beim Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche (ABC) einer offenen Behindertenhilfe genau richtig!

Wir bieten Dir in unterschiedlichen Bereichen interessante Einsatzgebiete an, in denen Du Dich als Teil des ABC kreativ einbringen kannst.

In folgenden Bereichen suchen wir Deine Unterstützung:

  • Schulbegleitung von Kindern / Jugendlichen in Regelschulen
  • Unterstützung unserer Freizeitgruppen am Nachmittag (Kinder / Jugendliche / Erwachsene / Senioren)
  • Begleitung von Tagesausflügen (von Wanderungen bis zum Besuch im Europapark)
  • Assistenz bei Kursen (oder gestalte Dein eigenes Kursangebot, wenn Du magst)
  • Begleitung von Reisen
  • Einsatz im Familien-unterstützenden-Dienst (Einzelbegleitungen)
  • Begleitung (und Mitwirkung, falls Du magst) unserer inklusiven Theatergruppe „Die Schattenspringer“ oder unserer inklusiven Band „TonRaum“

Wir würden Dich sehr gerne in unser tolles Team aufnehmen. Während des BFD/FSJs bekommst Du natürlich auch Einblicke in die Verwaltungsabläufe unserer Einrichtung.
Neben der Arbeit wirst Du an verschiedenen Seminaren der Diakonie Baden teilnehmen und kannst Dich auch hier für die Zukunft informieren.
Wir haben mehrere Freiwilligen-Dienst-Stellen beim Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche (ABC) zu vergeben und freuen uns über Deine Unterstützung.

Für ein zukünftiges Studium kannst Du Dir diese Zeit auch als Sozialpunkte anrechnen lassen.

Falls Du Fragen zur Vergütung hast, allgemeine Fragen oder Interesse hast kannst Du Dich gerne bei uns melden unter:

Mail: abc@diakonie-freiburg.de  
Telefon: 0761-767 727 7   

 

Bereich Flucht und Migration - Sozialarbeit bis 70% - ab sofort!

 

 

 

Wir suchen möglichst zum 01. August 2021 für unseren Fachbereich Flucht & Migration

Eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in

für die Flüchtlings- und Migrationsarbeit, Asylforum und Projektakquise

Wir bieten:

  • Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 60 bis 70 %, befristet bis 31.12.2021
  • Vergütung nach TvöD/ Bund
  • Einbindung in das Fachteam Flucht & Migration
  • sonstige betriebliche Leistungen.

Bei Fragen können Sie sich an Frau Dilek Gezer (Tel. 0761/891538) wenden.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, gerne auch per Mail, bitte an:

migration@diakonie-freiburg.de

Bereich Flucht und Migration - Streetwork LEA 50%

 

 

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich Flucht & Migration

eine Fachkraft für Sozialarbeit oder Sozialpädagogik (m / w / d)

für die Tätigkeit des Streetwork für Flüchtlinge in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Freiburg. Das Arbeitsumfeld beschränkt sich dabei nicht ausschließlich auf die direkte Umgebung der LEA Freiburg, sondern auch auf das Gelände der LEA selbst.

Stelleninhalte, u. a.:

  • Aufsuchende Betreuung und Gemeinwesenarbeit
  • Beratung und Unterstützung der Klient*innen
  • Aufsuchende, niederschwellige Arbeit und kontinuierliche Präsenz innerhalb und außerhalb des LEA-Geländes
  • Entwicklung und Umsetzung von Präventionsangeboten und Gruppenarbeiten zu Themen, wie z. B. Drogen-/Alkoholkonsum, …
  • Präventionsarbeit und Abbau von Spannungsfeldern
  • Unterstützung bei Konfliktlösungen
  • Gruppen- und Einzelfallarbeit
  • Vernetzungs- und Gremienarbeit
  • Sozialräumliche Arbeit
  • U.v.m.

Wir bieten:

  • Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 50 %, vorerst befristet auf ein Jahr, mit Option auf Verlängerung
  • Vergütung nach TVöD/ Bund
  • Einbindung in das Fachteam der Unabhängigen Verfahrens- und Sozialberatung (UVSB) am Standort LEA sowie das Fachteam Flucht & Migration
  • Sonstige betriebliche Leistungen.

Bei Fragen können Sie sich an Herrn Holler (Tel. 0170 - 85 41 801) wenden.

Wir wünschen uns Bewerber*innen, die sich mit den Zielen des Diakonischen Werks identifizieren.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen per E-Mail (nur pdf, kein Word) an: gf@diakonie-freiburg.de.

Download: Ausschreibung als PDF

Fachkräfte Buchhaltung - Gesamtdeputat 150%

 

 

 

Die Evangelische Kirche in Freiburg sucht für die Geschäftsstelle des
Diakonischen Werks und die Evangelische Kirchenverwaltung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt Fachkräfte für die


Sachbearbeitung Buchhaltung (m/w/d)
Deputat zunächst insgesamt 150 %


Die Evangelische Kirchenverwaltung und das Diakonische Werk sind Teil
der Evangelischen Kirche in Freiburg mit insgesamt mehr als 500 Beschäftigten
und nehmen umfangreiche Aufgaben als Kirche, Wohlfahrtsverband
und sozialer Dienstleister wahr. Auf Grund der unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche
ist eine moderne, flexible und effektive Verwaltung notwendig.


Ihre Aufgaben:


• Vorbereitung von Anträgen, Verwendungsnachweisen und Abrechnung
   von Projekten
• Mitarbeit bei allen Vorgängen im Fachbereich Buchführung und
   Rechnungswesen
•  Mitarbeit bei der Erstellung von Haushaltsplan und Jahresabschluss


 Ihr Profil:


• Abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- oder kaufmännischen
   Bereich oder vergleichbare Qualifikation
• Freude an der Arbeit im Team
• Selbstständige und genaue Arbeitsweise, hohe Verlässlichkeit
• Gute EDV-Kenntnisse
• Erfahrung im kirchlichen, öffentlichen und/oder gemeinnützigen Bereich
   erwünscht


Unser Angebot:


• Unbefristete Stelle mit Vergütung gemäß TVÖD/Bund in der landeskirchlichen
Fassung
• Betriebliche Zusatzversorgung
• Betriebliches Gesundheitsmanagement (Mitgliedschaft bei Hansefit)
• Eine spannende Tätigkeit in einem engagierten Team


Das Deputat ist individuell teilbar. Bewerber*innen mit Behinderung
werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Deputatsvorstellung richten Sie bitte
bis 17.10.2021 per E-Mail an den stv. Geschäftsführer Herrn Kindel,
timo.kindel@kbz.ekiba.de.
Für Fragen steht Ihnen Herr Kindel gerne unter Tel. 0761/70863-50
zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung als PDF

Bereich Wohnungslose - Sozialarbeit 70-100%

 

 

Wir suchen zum 1.11.21 für die Begleitung wohnungsloser Männer in einem städtischen Obdachlosenwohnheim und /oder eigener Wohnung

Eine*n Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (FH/Bachelor)

    zwischen 70-100% Deputat

 

Stelleninhalte:

  • ambulante soziale Begleitung vor Ort
  • Beratung von Männern in Wohnungsnot
    • Hilfe bei der Sicherung der Existenz
    • Unterstützung in Krisensituatinen
    • Mtivationsarbeit
    • Erstellen eines Hilfeplans
    • Vermittlung in weiterführende Hilfen
    • Hilfe bei Tages-und Wchenstrukturierung
    • Unterstützung bei der Whnungssuche
  • Kooperation mit den fallverantwortlichen Stellen der Stadt sowie weiteren relevanten Institutionen

 

Wir bieten:

  • eine befristete (Teilzeit) Beschäftigung bis 31.12.22
  • eigenständige, verantwortliche Arbeit
  • Vergütung nach TvöD/ Bund
  • Einbindung in ein Team
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Betriebliche Zusatzversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Mitgliedschaft bei Hansefit)
  • sonstige betriebliche Leistungen.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert sich zu bewerben.

Eine Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der Diakonie wird erwartet.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung ab sofort. Bei Fragen können Sie sich an Frau Hahn (Tel. 0761-7075260) hahn@diakonie-freiburg.de  wenden.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bis 8.10.21, gerne auch per Mail, an:

Diakonisches Werk Freiburg
Geschäftsführung
Dreisamstraße 3-5
79098 Freiburg

E-Mail: gf@diakonie-freiburg.de

Die Stellenausschreibung als pdf



Diakonisches Werk Freiburg
Diakonieverein beim Diakonischen Werk Freiburg

Dreisamstraße 3-5  |  79098 Freiburg
Telefon: +49 761/3 68 91-0  |  E-Mail: diakonie@diakonie-freiburg.de



Design by: www.junicum.de  |   Programmierung:gehring-media.de  |  Montag, 27. September 2021